spilo.de /heim/


© 1971 - 2019
spilo.de



mein haus ist meine festung! du bist mein gast...

wenn du dich für menschen interessierst, wissen willst, was spilo und andere "spilos" zum "leben im leben" zu sagen haben, bist du hier korrekt und wirst dich so richtig zuhause fühlen. wenn dich das alles nicht interessiert oder dir diese dinge nicht gefallen, bitte ich dich, aus meinem haus zu gehen...


 was?










leben


vertrauen
freundschaft
geborgenheit
liebe
verlässlichkeit
ehrlichkeit
toleranz
respekt
wahre freiheit
soziale verantwortung
geistige stärke
ewigkeit

das leben ist der grösste wert, den du besitzt. es kann so schön sein, wenn du nur willst. die schönsten dinge im leben bekommst du geschenkt, jedoch musst du sie erkennen und auch weiter verschenken können. ein glückliches leben kannst du nicht erkaufen, du musst es leben.

"du spinnst doch, hör auf mit dem gesülze!"

insgeheim sucht er jedoch halt, liebe, zuneigung. orientierung. will dazugehören. doch wohin gehen? familie? kirche? community? clique? szene? alles so schön bunt hier...

die glimmerwelt weckt seine wünsche. doch was kostet ihm das glück? kann er es kaufen?

der lebenssinn: abheben, abgrenzen, auffallen? was besonderes sein?

(...)

einsamkeit und leere bestimmen sein leben. langeweile. leere gefüllt mit angst, hass, resignation - kriminalität vielleicht; vielleicht aber auch gefüllt durch den betäubenden rausch des gesellschaftswahns.

am ende interessierte sich keiner wirklich für ihn. er ist alleine. die zeit ist abgelaufen. "the show is over". alles was er tat war nur schein und spiel...

vorbei ist es nun, das leben. die seele läuft amok, schreit, - stirbt.
er ist verloren der mensch, diese arme kreatur!


dabei kann das leben so schön sein. die wahre freude im leben ist das, was es am ende lebenswert macht. freude, nicht nur spass...

 wo?
das leben findet hier und heute statt, bei dir in deinem kopf und zwar für dich. es wird es dir diese chance geben, es zu leben. vielleicht nur einmal! und dann wird es vorbei sein, irgendwann. und danach? keine ahnung. jedenfalls wirst du dich fragen, was bleibt von dem, was war... "was war denn überhaupt?" vielleicht solltest du darüber nachdenken, was hier so abgeht auf dieser welt. in diesem moment! vielleicht solltest du deinen kopf heben, und schauen. weit schauen und sehen, wo der weg hinführt, - dieser lange weg des lebens zwischen geburt und tod. schau, dass es der richtige ist! verstehst du mich? verschwende es nicht, dein leben, gib dir einen sinn...

 wie?
spilo.de ist keine kirche, sekte oder ähnliches. spilo.de ist spilo´s virtuelles zuhause; - nicht mehr, nicht weniger! es beschäftigt sich mit menschen, dem leben, der transzendenz. es hat nicht das ziel, zu belehren, sondern bietet denen asyl, die sich dort wohlfühlen und es geniessen, bei spilo zu besuch zu sein. hier findest du allerhand beiträge in verschiedenen formen und ausführungen: gedichte, gedanken, geschichten, photographien, klänge und musik, kleine filmchen. vielleicht gibt es noch eine heisse tasse espresso oder eine coole afri cola dazu.

die beiträge sind nicht alle von spilo selbst. viele stammen auch von gleichgesinnten, die auch meistens spilo´s richtige freunde sind; - zumindest sind diese menschen sehr wichtig in seinem leben. das material begleitet das gesamte leben des autors, schritt für schritt trägt er es zusammen und schreibt es auf. einige beiträge finden so den weg auf spilo.de und somit in die netzweite freiheit...

übrigens kannst auch du etwas schreiben oder zumindest eine rückmeldung geben: mail an spilo

sei kreativ! fülle dein leben mit deinen inhalten, mit dingen, die von dir kommen. teile diese dinge mit denen, die dir wichtig sind, gebe ihnen ein stück deines lebens...


 wann?
"gedanken machen, das leben im leben sehen. klar! ich kann mir meinen spass leisten, haha..."
ja, wir leben in einer spassgesellschaft, vieles ist kaufbar, jedoch sollten wir trotzdem das leben nicht aus dem auge verlieren. ist es nur spass oder ist es wahre freude? gibt es dir echten halt? ist alles wahr oder nur ein lügender rausch, der vorbeigeht und eine gemeine realität zurück lässt?

"gedanken machen, das leben im leben sehen. so ein quatsch! ich habe meinen spass, bin cool, bin ein crashkid!"
ja, drogen, weiber, rausch! wenn du dich oder jemanden über den haufen gefahren hast, wenn du dasitzt - kraftlos - fertig, wie ein häufchen elend, wenn deine seele die coole hülle durchbricht der ohnmacht nahe, dann reden wir gerne weiter. vielleicht schaffen wir es noch in diesem - leben...

"gedanken machen, das leben im leben sehen. ich bin im stress und habe kaum zeit für sowas"
mir geht es genau so, leider! aber die "stillen kleinen dinge" geben mir die kraft zurück, die ich im alltag verliere...

"gedanken machen, das leben im leben sehen. der hat gut reden. ich lebe auf der strasse, habe nichts, mich will keiner"
ja streetkids, ich kenne euer leben sehr gut. die "gesellschaft" ist (zu) weit von euch entfernt. es ist schwierig, jedoch dürft ihr eure seele nicht aufgeben! jeder tag im leben ist ein tag, den man erleben sollte... hoffentlich findet ihr jemanden, dem ihr vertrauen könnt. das ist der anfang vom leben im leben!










spilo.de
   ruhe
   lyrik
   photographie
   klang
   filme
   menschen

und bei dir?